Articles

  • New Zealand
  • Utah - USA

 

Cape Reinga - Im Norden Neuseelands | (German)

sunsetReise ins Jenseits

 

Weiter im Norden gelegen befindet sich das Cape Reinga. Ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und religiöser Ort der Maori.

 

Der Name des Kaps kommt, wie so oft in Neuseeland, aus der Sprache der Maori. „Reinga“ heißt soviel wie „Unterwelt“.

 

 

Eine andere Übersetzung  „Te Rerenga Wairua“, bedeutet soviel  wie „Absprungplatz der Geister“. Die Maori glauben, dass das Kap der Ort ist wo die Geister die Reise ins Jenseits beginnen. [more...]

Piha Beach - A gem close to Auckland
piha_ov

Piha Beach

Have you ever been on a black lava-sand beach with a massive rock right in the middle, rough sea, and awesome scenery? Then check out Piha Beach! It’s just 45 min by car from the Auckland city center.

 

Getting there

Just head to the west through the beautiful Waitakere Ranges and you will find yourself in a fairy tale landscape. The lush green of the exotic fern trees on the way warm you up for the exciting part where you suddenly come out of the forest. Standing on top of the hill you can enjoy the awesome view down to the beach with the massive lion rock in the middle. [more...]

90 Mile Beach - Der längste Strand Neuseelands | (german)

Strand als Autobahn

Nein, dass ist kein schlechter Witz, sondern Realität. An der Westküste Northland's befindet sich der so genannte 90 Mile Beach. Dieser ist Teil des Highway 1 der von der Nordspitze Neuseelands bis hin zum südlichen Zipfel in der Nähe von Invercargill reicht. Tatsächlich ist der Strand allerdings nur knappe 60 Meilen lang, also ungefähr 88km.

Meer schluckt Auto

Aber Vorsicht, vielen Autofahrern ist der Sand schon zum Verhängnis geworden. Oft kommt es vor, dass Touristen im trockenen Sand stecken bleiben oder sie von der Flut überrascht werden und das Auto im Wasser landet. Tafeln am Zugang des Strandhighways warnen davor. Am Besten ist es zwischen Wasser und dem trockenen Sand zu fahren, da dort der Sand am Dichtesten ist und keine Gefahr des Einsinkens besteht. [more...]

 


Hiking the Zion Narrows for the Adventurous
zion4

Intro

The landscape of southern Utah is famous for its beautiful rock formations and canyons in all different red, orange and yellow tones. In the southwest, Zion National Park offers one of the most incredible landscapes. After visiting a few National Parks in the U.S., I can say Zion was for sure the most adventurous of them.

 

Flash Flood!?

We arrived at Zion National Park a day before our planned journey. It was cloudy and looked rainy. Not a good starting point for hiking the Narrows! There was no flash flood warning for the Narrows but it was pretty close to it. [more ...]

 

Panel 1
...
Panel 2
...
Panel 3
...
Panel 4
...

 

First | Previous | Next | Last

.

Home | About Me | Contact | Guestbook | Galleries